Im September 2014 wurde das gemeinsame Jugendorchester der Musikvereine Altrich & Wengerohr gegründet.

Seinen ersten erfolgreichen Auftritt konnte es am 21.Dezember 2014 bei der Einstimmung des Musikvereins Wengerohr auf den Advent im neuen Jugend- und Bürgerhaus Wengerohr absolvieren, wo es mit viel Applaus bedacht wurde.

Unter der Leitung von Stephan Wagner können Sie dieses Jugendorchester bei seinen regionalen Konzerten im Rahmen unterschiedlichster Veranstaltungen erleben und sich vom ständig steigenden musikalischen Niveau überzeugen lassen.

Natürlich soll der Spaß bei uns im Vordergrund stehen!

Doch der „Ernst des Lebens“ geht auch an einem Musikverein nicht so einfach vorbei. Der Verein hat sich deshalb vor einigen Jahren dazu entschlossen eine autonome Jugendabteilung zu gründen.

Die Kinder und Jugendlichen wählen ihren eigenen Vorstand, den sogenannten Jugendausschuss.
Die Jugendabteilung des Musikvereins hat somit auch eine eigene Satzung. Die Mitbestimmung ist eine wichtige Erfahrung für Kinder und Jugendliche. Die Ausbildung und das Entwickeln sozialer Kompetenz sind uns ebenso wichtig wie die Musik.

Die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen steht beim Musikverein Wengerohr an erster Stelle, denn Ausbildung bedeutet Zukunft. Derzeit bildet der Verein über sechzig Kinder und Jugendliche an den verschiedensten Blas- und Schlaginstrumenten aus.

Der Verein besitzt eigene Probe- und Ausbildungsräume in zentraler Lage in  Wengerohr. (Bornweg 2)

Von der Blockflöte bis zur Tuba: Alles ist möglich! Aber nicht nur Kinder oder Jugendliche erlernen bei uns das Musizieren. Auch einige Erwachsene wollen es noch mal wissen und erlernen ein Blasinstrument.
Sicherlich ist eine fundierte Ausbildung von absoluter Wichtigkeit. Und das nicht nur für uns als Verein, sondern natürlich auch für die Auszubildenden selbst.

Übrigens:  Bei uns sitzt keiner auf der Ersatzbank!

 

Unser Ausbildungskonzept besteht aus drei Phasen:

Phase 1

Ausbildung an der Blockflöte

Phase 2

Ausbildung am Blas- oder Schlaginstrument

Phase 3

Aufnahme in das Jugendorchester

Der weitere musikalische Weg im Musikverein Wengerohr:

Möglichkeit der Teilnahme an Lehrgängen des Kreismusikverbandes         („D“ und „C“  Prüfungen)

Aufnahme in das Blasorchester

Natürlich beraten wir Sie gerne zu Fragen der musikalischen Ausbildung!

Ansprechpartner:
        Alfred Thetard         Tel.: (06571) 28329         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

        Dieter Fröhlich         Tel.: (06571) 2390         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das richtige Musikinstrument erlernen.

Grundsätzlich  sollte man einem Kind kein bestimmtes Musikinstrument "aufzwingen". Oftmals ist es aber so, dass die Kinder sich schon für ein bestimmtes Instrument entschieden haben, bevor sie die Möglichkeit hatten Musikinstrumente auszuprobieren.

Wir bieten daher regelmäßig Möglichkeiten an, um die Vielfalt der Musikinstrumente eines Blasorchesters kennen zu lernen und selbst auszuprobieren. Hierbei findet auch eine Beratung durch den Dirigenten und aktive Musiker statt.

Wussten Sie übrigens, dass ein Tenorhorn für den Anfänger wohl am leichtesten zu blasen ist?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Anschaffung eines Musikinstrumentes für die Ausbildung.

Ansprechpartnerin:

Anja  Vollmer       Tel.: (06571) 265701

Unterkategorien